Was ist SEO?

Definition und Funktionsweise von SEO

SEO steht für Search Engine Optimization (Suchmaschinenoptimierung). SEO bezieht sich auf die Optimierung einer Website, um den Traffic und die Besucherzahlen der Website zu steigern. Bei der Suchmaschinenoptimierung werden Design, Keywords oder Inhalt geändert, um die Attraktivität der Website zu steigern. Die meisten Website-Besitzer erhoffen sich dadurch, ein besseres Ranking in einer Suchmaschine, wie z.B. Google. SEO ist im Prinzip sehr simpel, allerdings gehören auch komplexe Faktoren mit dazu, die im Folgenden näher erläutert werden.
Jede Suchmaschine legt sehr viel Wert auf User-Zufriedenheit. Sie wollen Ihren Usern den besten Service bieten. Der Content in den Suchmaschinen ist also qualitativ hochwertig und relevant für die gestellte Suchanfrage des Users.

Zu diesem Zweck durchsuchen oder crawlen Suchmaschinen verschiedene Websites, um besser zu verstehen, worum es auf der Website geht. Dies hilft ihnen, relevantere Ergebnisse für diejenigen zu liefern, die nach bestimmten Themen oder Stichwörtern suchen.

In ähnlicher Weise durchsuchen die Suchmaschinen bei der SEO die Website, um festzustellen, wie einfach das Navigieren und Lesen ist. Außerdem belohnen benutzerfreundliche Websites mit einem besseren Ranking in der Google-Suche. SEO ist der Prozess, den Unternehmen durchführen, um sicherzustellen, dass ihre Website ein gutes Ranking für relevante Keywords und Phrasen einnimmt. Angenommen, Sie haben einen Artikel zum Bau eines Vogelhauses.

Es gibt viele Vorteile für ein Unternehmen. Indem Sie Ihre Search Engine Optimization verbessern, können Sie daran arbeiten, Ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen zu verbessern. So können Sie effektiv mehr potenzielle User und Kunden ansprechen und erreichen. Durch die Erstellung ansprechenderer und effektiverer Inhalte, die auf SEO ausgerichtet sind, können Sie Ihre Chancen erhöhen, gezielteren organischen Traffic zu erzielen (Quellen: https://www.121watt.de/seo/was-ist-seo/, https://www.sem-deutschland.de/seo-firma/seo-glossar/suchmaschinenoptimierung-seo/).

Faktoren, die sich auf die Suchmaschinenoptimierung auswirken

Nachdem Sie nun wissen, was SEO ist und wie es funktioniert, werfen wir einen Blick auf einige Faktoren, die sich auf das Ranking Ihrer Suchmaschinenoptimierung auswirken können. Google, ein Suchmaschinenriese, wird niemals den genauen Algorithmus preisgeben, mit dem Websites eingestuft werden.

Content-Marketing (Inhalt)
Der Inhalt ist sowohl für die Suchmaschinen als auch für die Herstellung von Verbindungen zu Website-Besuchern von Nutzen.

On-Page Search Engine Optimization
Die On-Page-SEO-Faktoren sind die Elemente, die auf Ihrer Website vorkommen. Hier können Sie alle Entscheidungen selbst treffen, Sie haben also die volle Kontrolle über alles. Dies geht über Ihr Content-Marketing hinaus und reicht bis zu den tieferen Ebenen des HTML-Codes Ihrer Website.

Off-Page Search Engine Optimization
Zusätzlich zu den On-Page-SEO-Elementen, über die Ihr Unternehmen die Kontrolle hat, gibt es auch Off-Page-SEO-Faktoren, die sich auf Ihr Ranking auswirken können. Obwohl Sie keine direkte Kontrolle über diese Off-Page-Faktoren haben, gibt es Möglichkeiten, wie Sie Ihre Chancen verbessern können, dass diese Faktoren zu Ihren Gunsten wirken.

Weiterhin wichtig sind Ladezeit, Design, Meta-Angaben, Backlinks und Keywords (Quelle).